velovivre

In Case You Missed It 12/2020

31 Dez 2020 | Allgemein, Radszene

Wieder ein Monat - und diesmal auch das ganze Jahr - um. Wie bereits in den letzten Monaten, gibt es auch für den Dezember eine kleine, aber feine Auswahl lesenswerter Blogs, Artikel & Bücher, hörenswerter Podcasts, sehenswerter Videos & Fotos als Fundstücke des Monats. Viel Spaß damit!

Mark Cavendish unterschreibt bei Deceuninck-Quickstep

Anfang des Monats wurde bekannt, dass Mark Cavendish bei Deceuninck-Quickstep einen neuen Vertrag unterschrieben hat und damit seine außerordentlich erfolgreiche Karriere - welche zuletzt durch Stürze und Krankheit geprägt war - um mindestens ein Jahr verlängern kann.

Badlands 2020

Trotz Corona-Pandemie konnte dieses Jahr das Gravel-/Bikepacking-Rennen Badlands ausgetragen werden. Das Badlands führt die Teilnehmer durch eine einzigartige Landschaft: die einzige Wüste auf dem europäischen Festland.

Windschatten im Peloton

Auf Cyclingtips gab es im Dezember einen sehr anschaulichen Artikel wie viel der Windschatten im Peloton ausmacht. Überraschend fand ich bei dem Artikel v.a. wie viel man von einem einzelnen Motorrad vor einem, oder sogar einem nachfolgenden Auto profitiert.

Interview mit eCycling Weltmeister Osborne

Velomotion hat sich den frisch gebackenen, ersten eCycling-Weltmeister Jason Osborne geschnappt und ihn zu der ersten Weltmeisterschaft sowie seinen weiteren Radsport-Plänen zu befragen.

STRAVA Jahresrückblick

Die Daten der STRAVA-Community ist eine wahre Fundgrube an Datenschätzen. In dem Artikel auf dem STRAVA-Blog wurde - wie man es von STRAVA gewöhnt ist - mittels anschaulichen Grafiken dargestellt wie das "Corona-Jahr" 2020 anders war als "normale Jahre". Verblüffend, wie deutlich man die Auswirkungen der verschiedenen Maßnahmen der verschiedenen Länder auch in den Daten von STRAVA widergespiegelt bekommt.

Panache im Radsport 2020

Rapha hat - wie bereits letztes Jahr - auch für 2020 die "Panache" Momente des Radsportjahres ausgewählt. Panache steht "für ein ausgeprägtes Selbstbewusstsein in Sachen Stil oder Auftreten. Im Radsport geht es darum, alle Zweifel in den Wind zu schlagen, ein gutes Ergebnis für die Chance auf ein Spitzenresultat zu riskieren, sein Herz auf der Zunge zu tragen und auf der Straße alles zu geben.". Herausgekommen ist dabei ein lesenswerter Artikel welcher im "Schnelldurchlauf" die herausragendsten Momente des Radsport-Jahres in Erinnerung ruft.

Virtual Cycling Apps im Test

Martin vom 169k.net Blog hat sich die Mühe gemacht und Radsport-Apps für das Rollentraining für euch/uns getestet. Auf dem Prüfstand waren: Rouvy, Kinomap, Fulgaz, Bkool, RGT Cycling, Sufferfest, Trainerroad und die GPX Funktion am Wahoo Element. Der Artikel bietet eine klasse Übersicht über alle Stärken und Schwächen der Programme. Wer bisher noch nicht die für sich passende App gefunden hat, wird aus dem Artikel mit Sicherheit schlauer werden.

ICYMI Szene Radsport