In Case You Missed It: 04/2020

Geteiltes Leid ist halbes Leid, auch im Sport

Die meisten dürften den Effekt kennen: in der Gruppe tut das Training weniger weh als wenn man alleine leidet. Warum das so ist versuchte eine neu erschienene brasilianische Studie herauszufinden, über die Alex Hutchinson auf outsideonline berichtet.

Zum Umgang mit der Corona Krise

Daniel ist ein Sportler der nicht nur sehr viel Zeit in sein Training steckt, sondern auch gewissenhaft an seiner mentalen Stärke arbeitet. In diesem lesenswerten Artikel schreibt er über seinen Umgang mit der Corona-Pandemie und warum & wofür er weiter trainiert.

Tour de Quarantine

Das dürfte eine der unterhaltsamsten Playlists auf YouTube sein. Brad Sohner ist Radsportkommentator und aktuell ohne Rennen wohl arbeitslos. Das hält ihn aber nicht davon ab die “Tour de Quarantine” zu kommentieren. Die QdT stand den großen Landesrundfahrten in Sachen Spannung auf jeden Fall in nichts nach!

Gegen die Regeln

Dass Boris vom Unterlenker mal so grob gegen “Die Regeln” verstößt hätte man auch nicht für möglich gehalten. Lenkertaschen sind aber der neue Trend bei den Profis und Boris hat das als Early Adopter natürlich direkt ausprobiert.

Heinrich Haussler im Besenwagen

Der Besenwagen-Podcast ist eh immer ein reinhören wert, aber die neuste Episode mit Heinrich Hausler als Gast ist wirklich wieder mal grandios! Passend zum Podcast gab Heinrich Haussler kürzlich auch ein interessantes Interview auf VeloNews.

2 Gedanken zu „In Case You Missed It: 04/2020“

Kommentar verfassen